Burscheider Weihnachtsaktionen 2019

Burscheider Weihnachtsaktionen 2019:
– Aktion „Weihnachts-Glücksbons“ ab Montag, 18.November
– Stollen-Verlosung am 30. November und 7. Dezember
– 3. Burscheider Tannenbaumfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 3. Advent (15.12.)
– Late Night Shopping (bis 21 Uhr) im Advent am Donnerstag, 19. Dezember

Auch in diesem Jahr präsentiert die Wirtschafts- und Werbegemeinschaft „Wir für Burscheid“ e.V. ihren Kunden ein weihnachtlich geschmücktes Burscheid, um den Einkaufsbummel angenehm zu gestalten. Neben Lichterketten und leuchtenden Weihnachtssternen an den Geschäften verschönern viele Unternehmen ihren Eingangsbereich mit stimmungsvollen Laternen. Dazu ist die ganze Hauptstraße von Tannenbäumen gesäumt, die von den Geschäften, vor denen sie jeweils stehen, individuell geschmückt werden. So schmücken den Baum vor Elektro Busch kleine goldene Ausstech-Förmchen, während man am Baum vor der Buchhandlung Winter- und Weihnachtsgedichte findet.

Das vorweihnachtliche Einkaufen in Burscheid steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto der „Aktion Weihnachts-Glücksbons“. Die Burscheider Geschäfte, die Mitglied in der Wirtschafts- und Werbegemeinschaft „Wir für Burscheid“ e.V. sind, verteilen die Weihnachtslose an ihre Kunden. Diese traditionelle und sehr erfolgreiche Aktion gibt es nun schon seit über zwanzig Jahren! Auf die Nummern der einzelnen Lose werden Ende Dezember die Gewinne gezogen (öffentliche Auslosung am 27.12. um 11 Uhr im Burscheider Quartiersbüro, Hauptstrasse 67) und in den verschiedenen teilnehmenden Geschäften bekannt gegeben und zusätzlich in der Presse und auf der WfB-Seite veröffentlicht. Die Preise können dann bis zum 31. Januar abgeholt werden. Die beiden Hauptpreise sind in diesem Jahr (anstatt eines Autos) zwei E-Bikes der Firma Kalkhoff Endeavour 5.B XXL Pedelec (E-Trekking) im Wert von jeweils EUR 3000,-. Zusätzlich gibt es zahlreiche Wertgutscheine von allen teilnehmenden Unternehmen zu gewinnen.

Dazu deckt die WfB den Kaffeetisch für die Burscheider Kunden: An der ersten beiden Advents-Samstagen, 30. November und 7. Dezember findet die Stollen-Verlosung statt. In den teilnehmenden Burscheider Geschäften können alle Kund*innen ein Los ziehen – und vielleicht dann einen leckeren Stollen gewinnen, den in diesem Jahr die Bäckerei Kretzer für die WfB gebacken hat. Die Verlosung findet zu den jeweiligen Geschäftszeiten statt. An allen Advents-Samstagen haben die beteiligten Burscheider Geschäfte einheitlich bis 16 Uhr geöffnet.

Am 15. Dezember, dem 3. Adventssonntag, findet das 3. Burscheider Tannenbaumfest mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Die Hauptstrasse wird dafür vom Deutschen Haus bis zur Volksbank gesperrt; auch die Lindenpassage und die obere Hauptstrasse bis zur Sparkasse beteiligt sich mit vielen Aktionen, bleibt aber befahrbar. Die Gärtnerei Höpken ist mit einem großen Tannenbaum-Verkauf vertreten, die Straßenlaternen werden mit Tannenbäumen geschmückt – und geben damit dem Fest seinen Namen. Vielerlei Stände von Burscheider Vereinen, Institutionen, Parteien, Schulen und Kindergärten bieten Selbstgebasteltes und originelle Geschenkideen an, auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Schülerinnen und Schüler der Montanusschule laden auch in diesem Jahr vor der Buchhandlung Ute Hentschel um 15 Uhr zu einem gemeinsamen Adventssingen ein.

Begleitend laden die Burscheider Geschäfte zum Bummeln ein und erwarten die Kundinnen und Kunden mit vielen weihnachtlichen Aktionen und besonderen Angeboten. Alle WfB-Geschäfte verteilen an diesem Tag die doppelte Anzahl Glücksbons an ihre Kunden!

Am Donnerstag, 19. Dezember laden die beteiligten Burscheider Geschäfte zum Late Night Shopping im Advent bis 21 Uhr ein.

Einkaufen in Burscheid lohnt sich also auch in diesem Jahr wieder – die Burscheider Geschäfte freuen sich auf den Besuch ihrer Kunden!

Neu gestaltete Obere Hauptstraße wird am 15. Dezember eingeweiht
Eröffnung um 14 Uhr auf dem neuen Sparkassenplatz

Gleichzeitiges Tannenbaumfest bietet viele vorweihnachtliche Aktionen

Pünktlich zum Vorweihnachtsgeschäft der Burscheider Einzelhändler wird plangemäß die Baustelle in der Oberen Hauptstraße „verschwunden“ sein. Nach rund 16 Monaten Bauzeit – einschließlich Kanalbau – können sich die Anlieger, Kunden und Gäste der Stadt über das Ergebnis der ersten großen Straßenumbaumaßnahme im Rahmen des IEHK 2025 freuen.

Das muss gefeiert werden!

Wenn am 15. Dezember das dritte Burscheider Tannenbaumfest in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt gefeiert wird und die Geschäfte und Dienstleister ihren verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr anbieten, dann ist auch der richtige Zeitpunkt für eine feierliche Übergabe der „neuen“ Oberen Hauptstraße.

Um 14:00 Uhr laden Bürgermeister Stefan Caplan und die Wirtschafts- und Werbegemeinschaft alle Burscheider*innen herzlich ein, am neu gestalteten Sparkassenplatz den neuen Straßenabschnitt einzuweihen. Es gibt leckeren Punsch und Kuchen sowie Überraschungen für große und kleine Gäste. Pssst – auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt…

Informationen und Fotos zum IEHK – Burscheid 2025

Nicht nur für das leibliche Wohl wird gesorgt sein – auch der „Informations-Hunger“ zu den weiteren geplanten Stadtumbaumaßnahmen kann „gestillt“ werden. Auf dem Sparkassenplatz die Stadt gerne Auskünfte und erläutert weitere Vorhaben anhand von Plänen. Eine Fotowand bringt in Erinnerung, wie die Hauptstraße vor dem Umbau aussah. So kann sich jeder selbst seine Meinung zum Umbauergebnis und die daraus entstandene neue Aufenthaltsqualität in der Oberen Hauptstraße bilden.

Geschäfte, Dienstleister und Verein bieten besondere Aktionen

In der festlich beleuchteten Innenstadt freuen sich die Geschäfte, Dienstleister und Burscheider Vereine auf zahlreiche Besucher. Auf sie warten wieder viele attraktive Angebote und Aktionen sowie mancherlei vorweihnachtliche Überraschung für Groß und Klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.